Themenbereich

Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 2. Dezember 2015

Crazy Stripes

Leger und einfach - so bekleide ich heut den Mittwoch.
Mit Pullover und Hose.

Pullover: Crazy Stripes Tee von Atelier Alfa
Mehr Infos dazu gibt es >hier<




Die Hose: bequem und unklompliziert aus einem Baumwoll-Polyester-Gemisch mit Schlupfbund
Eine eigene Kreation, >hier< schon einmal getragen.

 Alle anderen Damen und Herren des MeMadeMittwoch gibt es >hier<.

Kommentare:

  1. Sehr interessanter und hübscher Streifenpulli; zusammen mit der legeren Hose ein schönes Alltagsoutfit.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne, vielen Dank. Ja, manchmal gibt es Tage, da will man sich überhaupt keine Gedanken um das Outfit machen. Umso wichtiger ist es ein paar Allrounder im Schrank zu haben, oder?
      Herzliche Grüße

      Löschen
  2. Schon wieder ein schönes, aussergewöhnliches Stück, meine ravelry-to-do-Sammlung wächst...
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      es freut mich sehr, wenn ich Dich zu neuen Kleidungsstücken inspirieren kann. Herzliche Grüße

      Löschen
  3. Klasse Outfit! Der Pulli gefällt mir ganz besonders, echt schönes Muster! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Küstensocke,
      Danke für Dein Kompliment. Der Pulli ist vor allem eine ideale Resteverwertung, da man ganz viele Farben so wunderbar kombinieren kann.
      Herzliche Grüße

      Löschen
  4. Dein Crazy Stripes gefällt mir gut, er ist nicht zu bunt. Diese Farben schweben mir schön seit längerem für irgendeinen Pulli vor.
    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ingrid, Vielen Dank für Deine netten Worte. Ich mag es auch nicht zu bunt. Farben aus einer Farbfamilie passen da immer ganz gut zusammen. Herzliche Grüße

      Löschen

  5. Was für ein außergewöhnlicher Pulli!
    Hast du wirklich in der Ecke angefangen, um dann auf irgendwelche Art und Weise ein Rechteck zu bekommen? Wie? Ich vermute verkürzte Reihe, oder? Der Pullover ist sehr schön und einzigartig - ein Kompliment.
    LG
    Ewa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ewa,
      vielen Dank für Dein Kompliment. Der Pullover wird in der Tat an einem Stück von oben nach unten gestrickt. Ich mag keine Strickstücke, die nach dem Abketten noch zusammen genäht werden müssen. Du hast auch recht, dass die schrägen Streifen durch verkürzte Reihen entstehen. Ich bin erstaunt, dass die Konstuktion anhand eines Fotos so gut erkennbar ist.
      Herzliche Grüße

      Löschen
  6. Der Pulli ist ja raffiniert. Tolles Streifenmuster. Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Deine lieben Worte, liebe Andrea.
      Herzliche Grüße

      Löschen
  7. Sehr schöner Pulli in einer interessanten Farbkombination. Sehr gelungen, gefällt mir!!

    AntwortenLöschen